News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages
 News  Home 
Erste Reaktionen auf Castles Kauf von RISC OS  
Mittlerweile hat sich Paul Middelton, Managing Director von RISCOS Ltd. auf Anfrage von iconbar.com kurz zur Übernahme der RISC OS-Lizenz durch Castle geäußert:

Es werde erst eine umfangreiche Erklärung an die Aktionäre geben. Eine öffentliche Erklärung gebe es wahrscheinlich Ende nächster Woche.

Vorweg sei aber schoneinmal gesagt, daß das Geschäft für RISCOS Ltd, Select, unsere AMS und RISC OS 4 Kunden normal weitergeht.

Alle Pläne für Select werden fortgesetzt. Die endgültige Version von Select 3 wird es bald geben und es wird dann wahrscheinlich schon ein paar aktuelle Select-Features für Iyonix-Besitzer mit einschließen.


Auch die Reaktionen der RISC OS Anwender in der Umfrage von iconbar.com ist recht eindeutig. Dort begrüßen 72% die jüngste Entwicklung uneingeschränkt. Sorgen um die Konkurrenz (MicroDigital und RiscStation) machen sich 22%. Als schlecht wird die Situation nun von nur 4% angesehen, 2% ist es egal.
mg, 5. Juli 2003  
ArcSite   News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages