News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages
 News  Home 

UniPod: Eine Karte für USB, IDE und 100 MBit Ethernet

<   >

Was zuerst nach einem Aprilscherz aussah, da die Ankündigung am 1.4. erfolgte, entpuppt sich nun doch als real: Ein Podule für den RiscPC, das 100Mbit Netzwerk, USB und IDE unterstützt. Diese Kombikarte UniPod von Stuart Tyrrell Developments verfügt außerdem über Econet und einen weiteren Druckerport. Der Preis für die Karte liegt bei vergleichsweise günstigen 99 Pfund - wobei nur eine Funktion freigeschaltet ist. Die Freischaltung einer weiteren Funktion kostet 25 Pfund, alle drei zusammen sollen etwas günstiger sein. Über die Preise für Econet und den Druckerport wurde nichts gesagt.

An die USB-Ports kann man nun dank des neuen MassFS viele Massenspeicher anschließen. Wer also kein Geld für einen kompett neuen RISC OS Rechner wie den Iyonix oder Omega hat und sich vielleicht deswegen gerade einen günstigen RiscPC zugelegt hat, für den ist diese Karte wohl ideal zum Aufrüsten.

Wer sich nun gerade ärgert, weil er erst vor kurzem eine USB-Karte von STD gekauft hat, den wird es freuen, daß STD die Karte wieder zurück nimmt. Genauere Bedingungen gibt es hier.

mg, 03. 04. 2004, 07:19 Uhr <   >
ArcSite   News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages