News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages
 News  Home 

Insignia jetzt als Freeware und 32 Bit kompatibel *

<   >

Der deutsche RISC OS Händler a4com schreibt in einer Rundmail:

Das früher von Cerilia Ltd. vertriebene Produkt zur grafischen
Manipulation von Text und/oder Drawobjekten ist mit freundlicher
Genehmigung des Autors John G. Whitington jetzt für jedermann kostenlos
per Download verfügbar.

http://www.riscos.de/down.htm (unten auf der Seite)

Es sollte sowohl unter 26 bit als auch 32 Bit laufen.
Ein bekanntes Problem scheint es allerdings auf dem IYONIX zu geben,
welches bewirkt das die Schriftart nicht per Menü gewechselt werden
kann.
Tritt das auf, kann über den Umweg einer Scriptdatei dennoch eine andere
Schrift benutzt werden. Siehe Readme im Archive.

Das Handbuch wird in Kürze ebenfalls als PDF zum Download
bereitgestellt.

Leider sind offensichtlich die Quelldateien zu Verlust gegangen, so
das eine Fehlerkorrektur oder gar Erweiterung kaum machbar erscheint.

Update: Das Programm wurde auf Wunsch des Programmierers in TextEffX umbenannt.

mg, 09. 01. 2007, 22:47 Uhr <   >
TextEffX ist jetzt in der Version 1.52 verfügbar.

Kleine Fehlerbereinigung und kompakteres, aufgeräumtere Benutzerschnittstelle
Detlef Thielsch, 22. 02. 2007, 22:00 Link
ArcSite   News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages