News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages
 News  Home 

Dies & Das

<   >

Oregano3 gestoppt
Wie Drobe Launchpad berichtet wurde die Entwicklung von dem Browser Oregano3 gestopt. Damit ist nach dem Rückzug von Peter Naulls der einzige halbwegs brauchbare RISC OS Browser NetSurf.

NetSurf mit JavaScript?
Wie Drobe Launchpad berichtet wird vom NetSurf Team daran gearbeitet für die Wakefield Show (s. u.) die Version 1 des Browsers zu veröffentlichen. Wie weiter berichtet wird, schlägt einer der Entwickler die Einführung von JavaScript für die Version 2 vor. Da dies quasi mit einen Neuschreiben des Browsers verbunden ist, ist nicht so schnell mit einer JavaScript Version von NetSurf zu rechnen. Aber immerhin wird dieser RISC OS Browser weiterentwickelt.

Hickhack um Samba Server
Mit dem RISC OS Samba Server können RISC OS Rechner so tuen als ob sie ein Windowsfileserver sind. Da der orginale RISC OS Samba Server nicht sonderlich stabil läuft, hat Thomas Milius ein paar Verbesserungen an der Opensource Software vorgenommen und auf seiner Homepage veröffentlicht. Nachdem Peter Naulls eine nochmal verbesserte Version angekündigt hatte, hat Thomas Milius seine Version zurückgezogen. Da bislang die verbesserte Version von Peter Naulls nicht veröffentlich wurde, hat Herbert zur Nedden die Version von Thomas Milius wieder verfügbar gemacht. Diese Veröffentlichung hatte zur Folge, daß die Peter Naulls Version des Samba Server in absehbarer Zeit nicht zur Verfügung stehen wird.

RISC OS Mousepad
RISC OS Open Ltd. plant ein Mousepad mit RISC OS Werbung um das Shared RISC OS Projekt zu unterstützen. Details hier.

Wakefield Show
Am Samstag den 19. Mai findet die Wakefield Show statt. Es wird erwartet das dort einige Neuigkeiten das Licht der Öffentlichkeit erblicken werden.

cms, 24. 04. 2007, 10:27 Uhr <   >
ArcSite   News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages