News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages
 News  Home 

Dies & Das

<   >

Wakefield
Den einzigen Bericht von der Wakefieldshow kann man bei The Icon Bar lesen. Aber Bericht ist hier zuviel versprochen, da es sich hier um Tweets handelt. Dafür gibt es ein paar Bilder von der Messe.

Magazine
Man kann nun die siebte Ausgabe von RISCOScode online lesen. Die dritte Ausgabe der PDF Magazins Drag 'n Drop ist nun verfügbar.

Internetvideos
Bei The Icon Bar macht man sich Gedanken um Videos im Internet und Theorarm.

Software
Zur Wakefield Show hat R-Comp die Version sechs des emfehlenswerten Mailclient Messenger Pro bekanntgegeben. Als Neuerungen werden Verbesserungen bei der Spamerkennung, Benutzerführung und Drucken genannt. Messenger Pro 6 ist nun lauffähig auf dem BeagleBoard, TouchBook und so weiter und es wurden Mailfunktionen in das Hauptprogramm eingefügt. Letzteres ist noch in der Entwicklung und wenn ich "... with the goal of incorporating mail operations into the main program (more akin to email systems on other platforms) so that you can drive the whole system from Mpro ..." richtig verstehe soll POPStar oder Hermes in Zukunft nicht mehr benötigt werden. Wie angekündigt ist zur Wakefield Show die stabile Version 2.5 des Browsers NetSurf veröffentlich worden. Die zahlreichen Neuerungen kann man hier nachlesen. Wie es mit der RISC OS Version weitergeht ist nicht klar, aber der Entwickler stevef könnte durchaus Steve Fryatt sein der sich um die RISC OS Version des Browsers kümmert. Auf alle Fälle gibt es nach der Version 2.5 weitere Testversionen von NetSurf. Der Assember extASM kann mit der Version 2.00 nun auch mit ARMv7 Prozessoren umgehen und eignet sich damit für Cortex-A8 und Cortex-A9 CPUs. Nach SparkFS und Ovation Pro hat David Pilling auch ein Update des Graphik- und Scanprogramms DPingScan veröffentlicht das nun auch auf ARMv7 Rechner läuft.

Termine

cms, 30. 04. 2010, 17:11 Uhr <   >
ArcSite   News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages