News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages
 News  Home 

Dies & Das

<   >

RISC OS 5 läuft unter RPCEmu
Wie im ROOL Forum berichtet wurde, läuft nun RISC OS 5 in dem freien Emulator RPCEmu. Damit steht RISC OS kostenlos zur Verfügung. Man braucht nur noch einen Windows, MacOS oder Linux Rechner.

GAG Treffen
Das alljährliche Treffen der German Archimedes Group (GAG) findet am 21. und 22. August in Siek bei Hamburg statt. Eine Anmeldung ist notwendig.

Drag 'n Drop
Die vierte Ausgabe des PDF Magazins Drag 'n Drop kann nun erworben werden.

Software
Der freien PDF Betrachter PDF hat eine neue Heimat bei riscos.info gefunden und liegt in der neuen Version 3.00.1.20 vor. Es wurden ein paar Dinge von xpdf 3.02 zurückportiert um mehr PDF Dateien anzuzeigen. Zusätzlich läuft die neue Version nun auf dem Beagleboard und Co. Mit der neuen Version 0.80 des PDF Erzeugers PrintPDF ist ein einfacher Bookmarkeditor enthalten. Dieser Bookmarkeditor soll in Zukunft erweitert werden. PackMan basiert auf RiscPkg und soll die Installation von Programmen, ähnlich wie bei Linux, vereinfachen. WebChange ist nun 32 Bit fähig. Es ist geplant eine Proversion von WebChange herauszubringen. Das deutsche Territory für RISC OS 6.20 liegt nun bei a4com zum Download bereit.

Mehr von RISC OS 5
Wärend die Cortex-A8 Portierung vorranschreitet, macht sich Jeffrey Lee schon erste Gedanken wie man RISC OS in Zukunft auf Multicore ARMs zum Laufen bekommt. Inzwischen hat Steffen Huber angefangen CDVDBurn auf den BeagleBoard zum Laufen zu bekommen und konnte schon erste Erfolge vermelden. Die Listen der Soft- und Hardware die mit dem Cortex-A8 RISC OS 5 laufen wurde gründlich überarbeitet. Ansonsten scheint das BeagleBoard-xM wohl bald das Hauptziel der Cortex-A8 Portierung zu werden.

cms, 11. 07. 2010, 13:24 Uhr <   >
Anmeldung zum GAG-Treffen bitte per E-Mail an HzN.2010 at HQ.gag.de
HzN, 11. 07. 2010, 18:06 Link
ArcSite   News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages