News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages
 News  Home 

RISCOScode Awards 2011

<   >

Der unermüdliche Martin Hansen übernimmt die alte Tradition des RISC OS Avards von Drobe Launchpad. Da es im letzten Jahr kein RISC OS Award gab, übernimmt nun RISCOScode diese Aufgabe. Es gibt die Kategorien kommerzielle und nicht kommerzielle Software, Hardware, Show, Entwicklung und Online Auftritt. Gewählt werden kann via Mail oder Twitter. Am 29. Dezember 2011 schließen die "Wahllokale". Mehr auf der RISCOScode Awards 2011 Seite.

cms, 21. 12. 2011, 19:58 Uhr <   >
Frohe Weihnachten!

Und nicht vergessen, ausser BiK und PiK keine Tiere unterm Weihnachtsbaum ;-)
Raik, 24. 12. 2011, 01:30 Link
Ich wünsche allen Lesern der ArcSite und insbesondere dem unermüdlichen Macher CMS ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auf ein Neues in 2012, hoffentlich mit toller neuer Hard- und Software rund um RISC OS.
hubersn, 24. 12. 2011, 15:48 Link
Bei mir lag dieses Jahr leider nichts für RISC OS unterm Weihnachtsbaum. TracerPro habe ich noch immer nicht bekommen. Detlev hat sich hierzu auch noch nicht gemeldet. Wie kommt ihr heutzutage an die (kommerziellen) Sachen bzw. Hardware für RISC OS heran?
Alexander Ausserstorfer, 25. 12. 2011, 10:06 Link
Meist über a4com oder manchmal direkt, je nach Lust und Laune oder Bauchgefühl ;-) In der Regel funktioniert das auch. Wenn sich der Programmierer allerdings nicht meldet, kann Detlef auch nichts machen. TapirMail hab ich Anfang 2010 mal bestellt... Pustekuchen.
Direktbestellung ging nicht, da der Link ins Leere lief und Detlef hatte auch keinen Erfolg beim Programmierer direkt.
Hast Du TracerPro mal in Aktion gesehen? Taugt das was? Das CAD-Programm für die Wasserschneidmaschine hat so ein Tool eingebaut. Ist aber eher schrottig. Die Ergebnisse der Vektorisierung sehr durchwachsen. So sind Radien kurze Linensegmente und kein Bögen etc. und nur mit grossem Aufwand weiterzuverwenden. Das hat mich bisher immer abgehalten Tracer zu versuchen. Vielleicht probiere ich das DEMO mal. Kann ja nicht schaden.
Frohe Weinachten noch...
Raik, 26. 12. 2011, 00:57 Link
Schon, aber wenn man generell keine Antwort mehr bekommt, weiß ich auch nicht weiter. Ich werde mir jetzt von jemanden eine Kreditkarte leihen und die Sachen direkt bei rcomp in UK bestellen, sprich: ich werde auf ImageOutliner ausweichen. Außerdem möchte ich noch eine VPOD haben, wenn noch möglich. Früher hatte ich leider das Geld nicht.

Generell sind solche Vektorisierungs-Programme mit Vorsicht zu genießen. Ich bräuchte eigentlich ein Programm, das _Diagramme_ vektorisieren, also Linien erzeugen kann. TracerPro etc. erzeugen aber _Flächen_, was für mich etwas umständlich, aber doch hilfreich ist.

Jemand aus den Niederlanden hatte mal mit TracerPro einige Sachen für mich vektorisiert. Das war ganz brauchbar.

Danke für die Info.

Alex'
Alexander Ausserstorfer, 06. 01. 2012, 06:00 Link
@ Alex'

Ich glaube für die Bestellung bei rcomp ist Detlef bzw. a4com genau richtig. Wegen des ARMini haben die doch sowieso ständig Kontakt.
Dann geht es auch ohne fremde Kreditkarte ;-)
Raik, 07. 01. 2012, 21:01 Link
Also ich bestelle schon seit Jahren alle RISC OS-Sachen (Hardware, Software) über Detlef und habe bisher auch immer alles relativ fix bekommen. Auch Service-Anfragen per eMail werden in der Regel prompt bedient. Ich bin also top-zufrieden. Für mich ist es allerdings bisher nie von Bedeutung gewesen, ob die Sachen nach einer oder nach drei Wochen da waren, da RISC OS bei mir ein langsames/gemütliches Thema ist bzw. ich bisher keine "dringenden" Sachen hatte.
Aktuell habe ich gerade die USB-Sticks von RISC OS Open über Detlef bestellt, um mit den Dingern mal etwas experimentieren zu können.

Ein Vektorisierungs-Programm, dass Linien "ohne Flächen" vektorisieren kann, würde mich auch noch interessieren. Bisher habe ich immer "Trace" von David Pilling benutzt. Oft reichte das, manchmal musste ich aber auch noch viel herum fummeln, um das zu erreichen, was ich wollte. Das letzte Mal, dass ich getracet habe, liegt aber nun auch schon bestimmt wieder 1,5 Jahre zurück.
HöMi, 11. 01. 2012, 13:27 Link
ArcSite   News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages