News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages
 News  Home 

Dies & Das

<   >

STD schließt
Stuart Tyrrell Develoment hat bekanntgegeben, daß sie für sieben Tage wegen der Änderungen im RISC OS Markt schliessen. Am Dienstag den 13. Juli soll eine weitere Pressemitteilung folgen.

BSD im Iyonix
Es ist eher eine interessante Info über den Iyonix pc. Der USB Stack basiert auf den USB Stack von NetBSD und enthält wohl auch FreeBSD Teile. Der Netzwerkkartentreiber stammt ursprünglich von Intel. Alle diese Sachen stehen unter der BSD Lizenz, eine Open Source Lizenz. Da die BSD Lizenz im Gegensatz zur GPL nicht die Weitergabe des Quellkodes erzwingt ist dies auch nicht weiter tragisch und im Einklang mit der Lizenz. Auch Acorn hat sich seinerzeit beim NetBSD für den Internetstack bedient und viele andere Firmen wie z. B. Microsoft habe Software mit BSD Lizenz in ihren Produkten benutzt.

Arche am Samstag
Am nächsten Samstag ist wieder das Arche Treffen in Engelskichen bei Köln.

cms, 05. 07. 2004, 18:20 Uhr <   >
Wenn man voraussetzt, daß RISCOS Ltd. laut Lizenzvertrag nicht den Embedded- und den Emulatormarkt unterstützen darf kann ich Castle durchaus verstehen mit dem Lizenzentzug und dem Stop von VirtualRPC und A75. Aber wenn STD das Handtuch wirft ist dies sicher nicht föderlich für RISC OS.
cms, 05. 07. 2004, 20:39 Link
Eine weitere Stellungsnahme von STD findet man bei Drobe (klick) und läßt befürchten das STD nächste Woche die Tore schließt.
cms, 07. 07. 2004, 10:22 Link
ArcSite   News   Magazin   Börse   Links   ArcArchie   Homepages